Villa Carlotta

630 0

Villa CarlottaVilla Carlotta ist in ganz Europa für seine Kunstschätze und den einzigartigen botanischen Garten bekannt.

Die wunderschöne Villa wurde gegen das Ende des XV Jahrhundert vom Marquis Giorgio Clerici in Auftrag gegeben, aber erst durch den nachfolgenden Besitzer Gian Battista Sommariva Erlangte Sie den vollen Glanz. Der Garten wurde in einen romantischen Park mit Höhlen und verspielte Wege versehen.
In der Residenz sorgten Kunstwerke von Canova, Thorvaldsen und Hayez für mehr Glanz.

Mitte des XIX Jahrhunderts wurde die Villa von Prinzessin Marianne Von Nassau Ihrer Tochter Carlotta zur Hochzeit mit Georg II, Herzog von Saxe-Meiningen, geschenkt. Durch die geschickte Hand des Herzoges gelangte der Park zu Welt Ruhm.

Der Park der „Villa Carlotta“ ist das ganze Jahr sehenswert, aber speziell im Frühling, während der Blütezeit der Azaleen und den Rhododendren, wirkt alles traumhaft schön.