Home » News » Die Käse vom Lago di Como

Die Käse vom Lago di Como

414 0

Die Molkerei ist sicher die wichtigste der bäuerlichen Aktivitäten rund um Como, speziell in den Bergregionen.

Zu den typischen Käse der Region gehören sicherlich der Semuda und der Zincarlin.

Der erste wird aus entrahmter roher Kuhmilch, Lab und Salz hergestellt, ist ca. 20-30 cm breit und höchstens 8 cm hoch. Wiegen tut er zwischen 2 und 4 kg.

Dieser Weichkäse wird in natürliche Höhlen gereift, die crotti oder einfacher in Keller, wärend einer Zeit von 40 Tage bis 18 Monate.

Der Zincarlin indessen wird aus einem sauer Quark oder einem Hüttenkäse gemacht, dem man Salz und Pfeffer dazu gibt, manchmal auch Kräuter und Gewürze.

Buchen Sie Ihren Urlaub

Name*

Email*

Telefon*

Ankunftsdatum*

Abreisedatum*

Botschaft